Korrosionsschutz:
Dem Rost den Kampf ansagen

Alleine in Europa verursacht Korrosion (Rost) einen jährlichen Schaden in Milliardenhöhe. Durch entsprechenden Korrosionsschutz können Sie das Risiko minimieren und somit viel Geld sparen!

Der optimale Schutz von Metall (vor Korrosion) oder von Holz (gegen Verwitterung) setzt eine profunde Kenntnis der Materialien und Werkstofftechnik voraus, um überhaupt wissen zu können mit welchem Schutzsystem welche Oberflächen geschützt werden können. Ebenso benötigen die verarbeitenden Facharbeiter ausgezeichnete Kenntnisse der Vorbehandlungen und Applikationstechniken.
Für die Entstehung von Rost bei Metallen ist immer das chemische Zusammenspiel von Metall, Sauerstoff und Wasser verantwortlich. Rost entsteht also nicht nur durch Feuchtigkeit, auch Umwelteinflüsse (z.B. Luftverunreinigung) tragen dazu bei; Korrosion kann zudem durch Säurebildung die Metalloberfläche zusätzlich schädigen.

Die Lösung

Korrosionsschutzbeschichtungen versuchen das Metall von den natürlichen Einflüssen durch Luft und Wasser, aber auch von umgebungsbedingen Einflüssen in der Industrie abzuschirmen und somit im Wert zu erhalten.

Datenschutzeinstellungen

Wenn Sie unsere Website besuchen, werden möglicherweise Informationen über bestimmte Dienste in Ihrem Browser gespeichert, normalerweise in Form von Cookies. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern. Bitte beachten Sie, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies Auswirkungen auf die Funktionen unserer Website und den von uns angebotenen Diensten haben kann.

Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit finden Sie hier.

Klicken Sie, um Google Fonts zu aktivieren/deaktivieren

Klicken Sie, um Google Maps zu aktivieren/deaktivieren

Unsere Website verwendet Cookies hauptsächlich von Drittanbietern. Definieren Sie Ihre Datenschutzeinstellungen und / oder stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.