social_facebook01social_flickr01
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Komplettrebranding

E-Mail Drucken PDF
Der Erfolg einer Marke beruht auf deren einzigartiger Identität.
Seit den 90er Jahren sind Weltmarken aufgrund des Fusions- und Übernahmebooms auf dem Vormarsch.

Mit dem Erwerb eines Markenartikels kauft der Kunde nicht nur einen Gebrauchs- oder Verbrauchsgegenstand, sondern zusätzlich einen ideellen Gegenstand, nämlich ein Versprechen, das an die Markierung (Marke) der Ware geknüpft ist, ein Versprechen bezüglich Qualität, Image und anderer Eigenschaften des Produktes. Diese Markeneigenschaften werben um Sympathie. Häufig mit Erfolg. Daraus entwickelt sich oft eine große Markentreue und ein ausgeprägtes Markenbewusstsein des Kunden.

Das Management der eigenen Markenpersönlichkeit betreibt jedes Unternehmen, ob bewusst (z.B. Konzernen) oder unbewusst (z.B. bei Kleinstunternehmen) und ist einer der wertvollsten Vermögenswerte jedes Unternehmens.

Da die Wahrnehmung der Konsumenten von weltweit ca. 60.000 Marken durch die Fülle und Konzentration im Sinken begriffen ist, beginnen "Rebrandings" immer mehr an Bedeutung zu gewinnen. Dabei werden vorhandene Marken komplett ersetzt, oder meist vorhandene Marken (Logos, Markenzeichen, etc) "modernisiert" oder charakteristisch umgeändert und damit neu positioniert.
Das Rebrandingprojekt

Mit der Entscheidung zu einem Rebranding beginnt oftmals unsere Tätigkeit mit der Beratung hinsichtlich Design (Layouterstellung), oder die Übernahme von vorhandenen Layouts.
Die Budgetierung gestaltet sich bei vielen Projekten oft schwierig hinsichtlich dem Informationsstand über die vorhandenen Werbemittel, die ein Unternehmen überhaupt hat (fehlende Aufzeichnungen). Hierbei werden wir oft tätig um komplette Aufnahmen der vorhandenen Werbemittel zu erstellen und diese aufbereitet in einer Budgetschätzung zu verarbeiten.
Nach der Abklärung des ungefähren Budgetvolumens erfolgt dann die technische Beratung unsererseits hinsichtlich Durchführungsmöglichkeiten - damit verbunden dem Erstellen eines ungefähren Zeitplanes (roll out plan) und der Erstellung eines Angebotes, um dem Kunden die Möglichkeit zu geben die Kosten extern prüfen zu lassen.

Bei Beauftragung wird gemeinsam mit den Anforderungen des Kunden ein detaillierter Zeitplan aufgestellt, ein Projektleiter unsererseits als alleiniger Ansprechpartner ernannt und die Arbeiten gemäß Zeitplan durchgeführt. Dabei ist ganz besonders hervorzuheben, dass etwaige unvorhergesehene Umstände gemeinsam und in Absprache mit dem Kunden lösungsorientiert, schnell und flexibel gemeistert werden, was unsere besondere Stärke ist.

Nach Abschluss des Projektes erfolgen unsererseits die Übergabe der Projektdokumente und in der Regel die Anerkennung des Kunden für die problemlose Durchführung.